Goodgame Empire: Update krempelt Allianzhilfe, Event und Einheiten um

Goodgame Empire Allianzen führen und verwalten 1 Quelle Goodgame Studios
11. Februar 2014

An Goodgame Empire wird auch weiterhin tatkräftig geschraubt: Mit einem weiteren Update kehrt die neue Allianzhilfe und ein verbessertes Plünderritter-Event ein. Zudem fallen die Werte der Start-Einheiten nun etwas anders aus, um Einsteigern einen noch besseren Zugang zu dem Browsergame zu gewähren.

Wer Hilfe ruft, soll sie auch bekommen. Mit der neuen Allianzhilfe in Goodgame Empire wird die Hilfe für Allianzpartner nicht weiter weg sein als ein Mausklick. Dank des kommenden Updates brauchen Sie nach der Rekrutierung eines Einheiten-Stapels nur einen neuen Allianz-Button anzuklicken und schon wird es in der Benutzeroberfläche der Allianzpartner angezeigt. Sind diese einverstanden, gibt es pro Einheiten-Stapel eine weitere Einheit: Aus fünf Bihändern werden so flott mal sechs. Es bleibt aber immer nur bei einer Einheit mehr pro Slot, ganz gleich, wie viele Partner Ihnen helfen möchten.

Das Goodgame Empire-Update überarbeitet nicht nur die Allianzen, sondern auch das Plünderritter-Event. Dieses läuft folgendermaßen ab: Spieler zahlen Rohstoffe ein und bekommen dafür Punkte. Für eine bestimmte Punkteanzahl lassen sich dann Plünderwerkzeuge sowie Plünderer- und Brandschatzer-Einheiten erwerben. Wie bei einem Punkte-Event sind drei Punkthürden zu meistern.

Goodgame Empire Allianzen führen und verwalten 1 Quelle Goodgame Studios

Allianzpartner können sich in Goodgame Empire bald noch schneller unter die Arme greifen.

Alle Spender haben des Weiteren Zugang zu einer Rangliste und besonders attraktive Belohnungen gibt es für die Top 100 und den besten Spieler des Goodgame Empire-Events. Dabei ist es in mehrere Levelbereiche gestaffelt, um allen Teilnehmern eine Chance zu geben.

Das kommende Update kann aber noch mehr! So passen die Entwickler auch die Start-Einheiten von Goodgame Empire an, damit Einsteiger sich noch besser ins Spiel einfinden. Streitkolbenträger, Speerträger, Bogenschützen und Armbrustschützen lassen sich dann schneller rekrutieren und bewegen. All diese Truppen sind zudem für Angriff als auch Verteidigung geeignet; Sie müssen zu Beginn also nur Fern- und Nahkämpfer unterschieden.

Einige weitere Änderungen betreffen zum Beispiel auch den Ausrüstungshändler, der neue Spezialpakete in Goodgame Empire anbietet. Ein Paket enthält hierbei oft diverse Gegenstände eines Typs, zum Beispiel Helme. Außerdem können Sie die Verdoppelungsfunktion der Einheiten-Stapel nach dem Update auch zwei Mal pro Stapel ausführen. Doppelt hält einfach besser!

Neue Informationen: Das Update wird am Dienstag, den 11. Februar, zwischen 8.30 und 11.30 Uhr aufgespielt. Es beinhaltet außerdem Level-Änderungen bei den Raubritterburgen und bei der Geschwindigkeit von Leitern und Rammen.