Google bringt neues Social Game heraus

12. Januar 2012

Internet-Gigant Google hat per Video angekündigt, dass im Februar sein neues Social Game erscheint. Google ist schon seit letztem Jahr im Bereich der Online-Spiele unterwegs. Das Unternehmen hat bislang aber stets mit anderen Spiele-Herstellern kooperiert. Das neue Social Game könnte das erste von Google selbst entwickelte sein.

Das Video gibt ein wenig Aufschluss: Es handelt sich um ein Knobelspiel, bei dem eine kleine blaue Kugel über ein Spielfeld balanciert wird. Dieses Spielprinzip ist alt - neu ist hingegen, dass Google als Spielfeld die eigenen Google Maps zugrunde legt. Im Video bewegt der Spieler die Kugel durch Straßen und Parks vorbei an dreidimensionalen Gebäuden. Das wirft die Frage auf, ob das Social Game womöglich in der Google Map der eigenen Stadt gespielt werden kann.

Bis Anfang Febraur 2012 müssen sich Interessierte noch gedulden, dann will der Suchmaschinenriese das Social Game in seinem sozialen Netzwerk Google+ veröffentlichen. Bis dahin kann sich mit einer alten Version des Kugelspiels vertröst werden, dessen Prinzip sowohl offline mit Spielbrett als auch im Online-Spiel Tilt für Spielfreude sorgt.