Grepolis: Allianzsuche wird einfacher

Grepolis Allianzsuche groß Quelle InnoGames
20. März 2014

Heute haben die Entwickler von InnoGames ein neues Update für Grepolis veröffentlicht. Ab sofort soll in dem Browsergame die Allianzsuche vor allem für neue Spieler deutlich einfacher werden. Der "Allianzsucher" hilft bei der Wahl des passenden Bündnisses, indem er Allianzen in der Umgebung anzeigt und die wichtigsten Informationen gleich mitliefert. In einer Liste sortiert er aufsteigend nach der Nähe des Allianz-Zentrums zum Mittelpunkt der eigenen Städte alle in Frage kommenden Vereinigungen.

Zwar ist die verbesserte Allianzsuche die wohl größte Neuerung, doch haben die Entwickler mit dem Update auch einige Fehler in Grepolis behoben. In Zukunft soll es nicht mehr passieren, dass in der Rangliste "Spieler Meer" Spieler aus der normalen Rangliste anzeigt werden. Auch die Grafiken in E-Mails, die vom Spiel versendet werden, sollen ab sofort korrekt dargestellt werden. Bei manchen Spielern kam es zudem vor, dass mythische Einheiten nicht aus Berichten in dem Simulator übernommen werden konnten, was ebenfalls der Vergangenheit angehören soll.

Grepolis Allianzsuche groß Quelle InnoGames
In Grepolis ist die Allianzsuche jetzt noch einfacher.

Fehler mit der Windows-8-App von Grepolis waren in der Vergangenheit ein Problem für manche Spieler, dem sich die Entwickler nun angenommen haben. Durch das Update soll die Anwendung wieder korrekt geladen werden und der Button zum Veröffentlichen von Berichten wieder seinen Zweck erfüllen. Zuletzt gibt es hoffentlich fortan keine Komplikationen mehr mit dem Rekrutieren von Einheiten oder Links im Allianz-Forum.