Grepolis: Antike Helden in Ketten!

Grepolis Helden groß; Quelle Innogames
16. April 2014

Hilfe! Andromeda und andere exklusive Helden liegen im Konzil in Ketten. Warum? Weil die Macher von Grepolis ein Upate in dem Browsergame vorgenommen haben, das unter anderem exklusive Helden unter Verschluss hält, solange Sie diese nicht besitzen. Was es mit den Neuerungen genau auf sich hat, erfahren Sie hier.

Die neue Version von Grepolis hält exklusive Helden im Konzil in Ketten unter Verschluss. So lange sie als exklusiv gelten, werden sie nicht in der Rekrutierungsübersicht angezeigt. Besitzen Sie allerdings einen exklusiven Helden wie zum Beispiel Andromeda, erhält diese natürlich einen eigenen Helden-Slot.

Grepolis Helden groß; Quelle Innogames
Neu in Grepolis: Herakles verteilt nun auch Gunst und die exklusiven Helden liegen in Ketten!

Der Held Herakles ist außerdem etwas vielseitiger geworden: Er verteilt nun auch Gunst, wenn er im ehrenhaften Kampf gewonnen hat, aber verwundet wird.

Das Update hat außerdem die Suche nach Allianzen verbessert. Der Kontaktaufnahme-Button ist nicht mehr wichtig: Stattdessen wurde eine Option in den Allianzeinstellungen hinzugefügt, welche die Sichtbarkeit bei der Suche beeinflusst.

Nun wird Ihnen je nach Punktestand erlaubt, sich bei Allianzen zu bewerben - oder eben nicht. Manche Allianzen können Sie dann zwar sehen, aber sich mit zu wenigen Punkten nicht bei Ihnen bewerben. In einem solchen Fall hilft dann nur, weiter tüchtig Grepolis zu spielen - mögen die Götter mit Ihnen sein!