Grepolis beschwichtigt die Spielerschaft

Grepolis Warfare Package groß Quelle Innogames
27. Mai 2015

Ein neues Paket von Premium-Features hat in Grepolis für einigen Unmut in der Spielerschaft gesorgt. Das Paket "Warfare Package" zur Kriegsführung war auf den Beta-Servern getestet worden und hatte in der Sicht vieler Spieler für eine zu große Ungerechtigkeit der Machtverhältnisse in dem Browsergame gesorgt. Die Entwickler haben jetzt reagiert und einige Änderungen vorgenommen.

Zunächst einmal sollen die Premium-Pakete in Grepolis auf Eis gelegt werden, während die Gamedesigner und Entwickler noch einmal daran arbeiten, die Balance der enthaltenen Gegenstände abzuwägen. Unbeabsichtigte Konsequenzen aus der Zusammenstellung der Pakete sollen zunächst geprüft werden.

Grepolis Warfare Package groß Quelle Innogames

Grepolis soll auch in Zukunft gut ausbalanciert sein.

Auch die Inhalte der Pakete werden, wenn Sie in Zukunft auf die Server von Grepolis kommen, anders sein als im bisherigen Test. Es wird weniger Gegenstände geben, die gemeinsam angeboten werden. Zudem soll der Zeitrahmen, in dem die Angebote jeweils gültig sind, deutlich verkürzt werden. So soll es insgesamt weniger gravierende Vorteile für Spieler geben, die sich die Pakete kaufen.

Es hatte bei den Spielern von Grepolis vor allem Bedenken aufgrund der hohen Rate von neuen Premium-Features gegeben, die in letzter Zeit veröffentlicht wurden. Die Entwickler haben in ihrer offiziellen Stellungnahme im Forum noch einmal darauf hingewiesen, dass auch Nicht-Premiumfunktionen sowie die Mid- und Endgame-Überarbeitung weiter im Fokus liegen. Grepolis soll für alle Spieler weiter wachsen, egal ob mit oder ohne Premium-Zahlungen.