Grepolis: Die Schlacht um Troja hat begonnen

Grepolis Trojanischer Krieg groß Quelle InnoGames
16. Februar 2015

Der trojanische Krieg ist eines der großen Kapitel der antiken Geschichtsschreibung. In Grepolis können Sie dieses historische Großereignis, die Schlacht um Troja, nun selbst nachspielen. Das Browsergame bietet ein Event, das seit dem 16. Februar um 10 Uhr in vollem Gange ist und noch bis zum 2. März läuft.

Bei dem Event Schlacht um Troja ruft Sie der Held Achill zu Hilfe, den König von Troja abzusetzen. Für Sie stellt dies eine gute Gelegenheit dar, Ihre Söldner in den Krieg zu schicken. Als Belohnung winkt eine ganze Kulturstufe sowie der Held Hector, der für dieses Event kreiert wurde.

Der Kriegszug wird für Sie auf einer Schlachtfeld-Karte dargestellt. Hier können Sie sehen, welche Auseinandersetzungen gerade für Sie eröffnet sind und wo es noch abzuwarten gilt. Setzen Sie Ihre Söldner mit allen Stärken und Schwächen taktisch klug auf den Kampfplätzen ein. Tägliche Aufgaben wie Gebäudeausbau und Forschungen stehen ebenfalls an, um die Schlagkraft der Truppen zu erhöhen.

Grepolis Trojanischer Krieg groß Quelle InnoGames

Schicken Sie Ihre Söldner-Truppe in die Schlacht um Troja in Grepolis.

Der antike Held Achilles schlägt natürlich Schlachten mit: Sie können ihn zur Hilfe holen, allerdings nur alle 12 Stunden einmal. Sind Krieger verwundet, bedeutet das noch lange nicht, dass sie verloren sind. In dem Event Trojanischer Krieg kommt alle sieben Stunden ein Wundarzt in die Zelte der Söldnertruppen, um die Verwundeten zu heilen. Sie haben hier also die Chance, Truppenteile wieder herzustellen.

Ihr Ziel ist es, den König von Troja abzusetzen. Der Königsohn Hector wird sich Ihnen dann anschließen. Bis dahin wartet eine Zeit voller intensiver Kämpfe und spannender Momente bei der Schlacht um Troja auf Sie.