Grepolis feiert fünfjähriges Jubiläum mit vielen Events

Grepolis Jubiläum groß; Quelle Innogames
22. September 2014

Heute ist ein ganz besonderer Tag für Spieler und Entwickler von Grepolis: Das Aufbauspiel in der Antike feiert heute, am 22. September, sein fünfjähriges Jubiläum. Das muss natürlich gefeiert werden. Da es sich diesmal um keinen normalen Geburtstag handelt, soll es daher noch mehr Events geben als bei den bisherigen Jahrestagen des Browsergames. Stattdessen wird es wechselnde Events geben, die noch bis zum 5. Oktober andauern.

Den Auftakt zum fünfjährigen Jubiläum in Grepolis macht ein großes Fest in der Agora, das nur am 22. September stattfindet und obendrein noch günstiger als normale Feiern ist. Im Anschluss daran heißt es Kampfpunkte sparen: Alle Angriffe und Verteidigungen vom 23. bis 25. September bringen den doppelt Wert an Kampfpunkten ein. In den darauf folgenden drei Tagen legen sich Ihre Einwohner besonders ins Zeug: Vom 26. bis zum 28. September stellen alle Städte 25 Prozent mehr Rohstoffe her.

Grepolis Jubiläum groß; Quelle Innogames

Grepolis gibt es seit fünf Jahren – das muss gefeiert werden.

Vom 29. September bis zum 1. Oktober sind Ihnen dann die Grepolis-Götter gewogen und alle Tempel erzeugen 25 Prozent mehr Gunst. Vom 2. bis 2. Oktober spucken die Baumeister noch mal so richtig in die Hände, was zu einer um 10 Prozent verringerten Bauzeit führt. Den Abschluss macht das Militär vom 4. bis zum 5. September: Einheiten zu rekrutieren dauert 10 Prozent weniger Zeit.

Ganz beendet sind die Feierlichkeiten zum Grepolis-Jubiläum aber auch dann noch nicht. Am 6. Oktober geht es erst so richtig ans Eingemachte: Mit Artemisia stellt sich Ihnen und Ihrer Allianz während der 45 Tage dauernden persischen Eroberung einer der härtesten Feinde entgegen. Daneben kündigen die Entwickler noch Überraschungen und Erinnerungen aus der Vergangenheit an. Was sich dahinter verbirgt, ist aber genau das – eine Überraschung.