Grepolis kündigt Ziele für 2016 an

Grepolis Jahresplan 2016 groß Quelle Innogames
28. Februar 2016

Die Macher von Grepolis haben sich hohe Ziele für das Jahr 2016 gesetzt. Einige davon haben die Entwickler des Browsergames jetzt schon einmal verkündet – sowohl für das ganze Jahr als auch für das bereits laufende erste Quartal. Dabei kommen einige Neuerungen auf die Spielerschaft zu.

Bereits in den nächsten Wochen soll Grepolis Bauerndörfer und Banditenlager erhalten, die aktuell bereits auf einem polnischen Server getestet werden. Die bereits angekündigten Pläne für mehr Informationen auf der Landkarte sollen ebenfalls schon bald aktiviert werden. Außerdem soll der Anfängerschutz überarbeitet werden.

Grepolis Jahresplan 2016 groß Quelle Innogames

In Grepolis wird hinter den Kulissen fleißig gebaut.

Langfristig soll Grepolis im Jahr 2016 an drei Fronten deutlich verbessert werden: Die Zugänglichkeit des Spiels wird nicht nur auf der Karte, sondern auch noch in anderen Bereichen ausgebaut. Gleichzeitig sollen neue Spieler bessere Chancen erhalten, langfristig in der Spielwelt zu überleben. Auch der Wiederspielwert soll gesteigert werden – hier sollen vor allem Herrscher mit vielen Städten und viel Verwaltungsaufwand entlastet werden, damit die Politik in Grepolis auch im Endspiel noch Spaß macht.

Natürlich arbeiten die Entwickler auch an neuen Events und Allianzfeatures, die Abwechslung und neue Möglichkeiten in den spielerischen Alltag bringen. Es ist also viel geplant für dieses Jahr.