Grepolis: Update auf Version 2.47 - Erneuerung der Benutzeroberfläche verschoben

Grepolis neue Benutzeroberfläche groß. Quelle-InnoGames
8. Oktober 2013

Am morgigen Mittwoch wird Version 2.47 in Grepolis aufgespielt. Zunächst die schlechte Nachricht: Die neue Benutzeroberfläche hat es noch nicht in das Update geschafft und wird erst später eingeführt. Doch dafür gibt es viele Verbesserungen bei der Performance und allerlei weitere praktische Optimierungen in dem Browsergame.

Grepolis neue Benutzeroberfläche groß. Quelle-InnoGames

Die neue Benutzeroberfläche von Grepolis lässt noch etwas auf sich warten.

Aufgrund verschiedener Fehler, die das Grepolis-Team am Wochenende feststellte, wird die Einführung der neuen Benutzeroberfläche entgegen der Ankündigung noch einmal verschoben. Mit Version 2.48 soll diese nun ins Spiel kommen. Stattdessen bringt die aktuelle Version 2.47 erst einmal hintergründige Verbesserungen. So schraubten die Macher am Programmcode – die Optimierung weiter Teile soll dazu führen, dass die Performance von Grepolis sich deutlich verbessert. Außerdem werde es damit noch einfacher, weitere Möglichkeiten in der Zukunft einzubauen, heißt es.

Darüber hinaus gibt es in Grepolis auf Version 2.47 einen neuen „Als gelesen markieren“-Button, mit dem Sie alle Nachrichten oder Berichte abhaken können. Viele Fehler fliegen ebenfalls aus dem Spiel, sodass es keinen Anlas mehr für Sie geben dürfte, sich über falsche Anzeigen im Allianzforum, unabsichtlich verschobene Fenster, fehlerhafte Effekte oder Probleme beim Urlaubsmodus zu ärgern. Knapp zwei Dutzend Bugs beseitigt Version 2.47 in Grepolis.