Grepolis zeigt modernisierte Grafiken

Grepolis Beratergrafiken groß Quelle Innogames
21. Februar 2015

Die Entwickler von Grepolis arbeiten derzeit an neuen Versionen vieler Grafiken in dem Browsergame. Allen voran stehen die Charaktere, mit denen Sie bei der Regierung Ihrer Polis am häufigsten zu tun haben: Ihre Berater. Nach fünf Jahren können die Damen und Herren ein frisches Aussehen durchaus vertragen und dürften demnächst auch im Spiel im neuen Look auftreten.

Das Hauptanliegen der Entwickler bei der Grafiküberarbeitung von Grepolis ist, dass das Spiel wieder einen einheitlichen Grafikstil erhält: Die Berater-Porträts gehören zu den ältesten Bildern in der Aufbausimulation und passen nicht zu den neueren Abbildungen von Helden, Herrschern und Göttern, die später hinzugekommen sind.

Die neuen Berater-Grafiken in Grepolis sind nicht stilistisch neu, sondern erhalten auch einige neue Design-Entscheidungen, welche die Künstler im Entwickler-Blog derzeit im Rahmen einer kleinen Serie erklären. Der Militärberater etwa wird in seiner neuen Grafik erfahrener und älter aussehen – als hoch dekorierter Veteran vergangener Konflikte.

Grepolis Beratergrafiken groß Quelle Innogames

Ihr neuer oberster Befehlshaber in Grepolis.

Auch die anderen Berater von Grepolis bekommen neue Eigenschaften und werden etwas weiser. Der Kapitän erhält antike Navigationsinstrumente – Seekarten und ein Lot zur Tiefenmessung – sowie eine neue Rüstung. Der neue Handelsberater orientiert sich stark an seinem Vorgänger, trägt aber nun reicher geschmückte Kleidung. Die neuen Grafiken werden demnächst im Spiel untergebracht und schmücken dann die Tafel bei jeder Regierungssitzung Ihrer Polis.