Große Aufräumaktion in My Free Zoo

My Free Zoo Gehege drehen groß. Quelle-Upjers
5. Oktober 2012

Mehr Gestaltungsmöglichkeiten gibt es künftig für Ihren Browsergame-Tierpark in My Free Zoo. Das Spiel führt die Option ein, Gehege, Dekorationen und Tiere noch vor dem Platzieren zu drehen. Außerdem können Sie nun mittels eines Bulldozers innerhalb kurzer Zeit ordentlich Freiraum im Zoo schaffen.

Wenn Sie ein neues Objekt in Ihren My Free Zoo setzen möchten, gibt es jetzt die Möglichkeit, dieses zu drehen, noch bevor es platziert wird. So positionieren Sie alle Tiergehege und weitere Gegenstände künftig passgenau dorthin, wo sie hingehören. Schließlich ist Platz immer ein kostbares Gut in dem Browsergame.


Sie finden diese Option, indem Sie bei ausgewähltem Objekt den Mauszeiger auf die Karte am unteren Bildrand bewegen und diese anklicken. Es erscheinen zwei kleine weiße Pfeile, mit denen Sie das Gehege oder den Baum in beide Richtungen drehen können.

Einmal richtig aufzuräumen ermöglicht My Free Zoo nun mit dem Bulldozer. Für eine gewisse Anzahl Diamanten, die Premium-Währung des Spiels, erwerben Sie dieses Feature in zwei möglichen Größen: 121 oder 961 Felder. Mit dem Bulldozer verschieben Sie in Windeseile alle Deko-Objekte, die sich in dem Auswahlbereich befinden, in Ihr Lager. Es geht also nichts verloren, selbst wenn man dies beim Einsatz einer Planierraupe vermuten könnte.

Zudem bringt der neue Patch in My Free Zoo eine Steigerung der Performance mit sich. Sie erkennen jetzt auch vor dem Kauf im Shop, wenn Sie bestimmte Karten mittels Diamanten vorzeitig freischalten können. Zu guter Letzt ist es jetzt möglich, Nachrichten im Postausgang zu löschen.

Sie sind noch kein Zoodirektor? Melden Sie sich hier kostenlos für My Free Zoo an!