Großmarkt-Einkäufe in Arcard MallGame

Arcard MallGame Großmarkt groß. Quelle-Upjers
31. Oktober 2012

Noch befindet sich Arcard MallGame in einer Closed Beta-Phase, an der nur auserwählte Spieler teilnehmen können. Doch es tut sich schon einiges in der mit Spannung erwarteten Simulation, in der Sie die Leitung eines Einkaufszentrums übernehmen werden. Den glücklichen Beta-Testern ist es jetzt möglich, den Großmarkt zu besuchen.

Um ein Shopping-Paradies zu betreiben, ist es unverzichtbar, über den Marktwert von allerlei Waren Bescheid zu wissen und über volle Lager dieser Artikel zu verfügen. Hier hilft den Managern von Arcard MallGame ab sofort der Besuch beim Großmarkt weiter. Bei der Marktforschungsabteilung erfahren Sie zunächst, welcher Artikel sich zu welcher Zeit besonders gut verkaufen lässt. Mit der erworbenen Kenntnis besuchen Sie den Großmarkt und stocken dort die Warenbestände Ihrer Einkaufsmeile auf. Ab Level fünf steht Ihnen diese Option offen – gleichzeitig können Sie ab dieser Stufe ein Produktlager errichten.

Arcard MallGame Großmarkt groß. Quelle-Upjers

Es gibt noch weitere Verbesserungen in der Closed Beta von Arcard MallGame. So werden Ihnen jetzt die Statistiken in Echtzeit angezeigt und nach zwei Stunden Spielzeit kommt es zum automatischen Logout. Die Entwickler haben sich überdies mit dem Müll befasst, der leichter zu entfernen sein soll. Wurden Sie von Dieben heimgesucht und Ihnen klingeln noch immer die Ohren – kein Problem. Das Warngeräusch können Sie jetzt abschalten.

Wann Arcard MallGame in die Open Beta-Phase gehen wird, sodass alle interessierten Spieler Zugriff auf das neue Browsergame haben, ist noch nicht bekannt. Wer es nicht erwarten kann, hat aber die Möglichkeit, sich für einen Beta-Key auf der offiziellen Seite zu bewerben. Hersteller Upjers kündigt an, von Zeit zu Zeit neue Zugänge für Beta-Tester zu verteilen.