Herbstzeit ist Erntezeit in My Little Farmies

My Little Farmies Herbsterntezeit groß Quelle Upjers
21. September 2016

In My Little Farmies lohnt es sich jetzt besonders, die Saftpresse anzuwerfen, Marmelade einzukochen und so gute Vorräte für den Winter anzulegen: Die Erntezeit ist da und bedeutet reiche Gaben in dem Browsergame. Das Herbstgold hängt dabei an den Bäumen und wächst auf sowie unter der Erde.

Die Herbst-Ernte-Woche in My Little Farmies verdoppelt den Ertrag einiger Früchte und Gemüsesorten: Äpfel, Birnen, Kürbisse, Kartoffeln und Zwiebeln liefern während der Aktion bei jeder Ernte den doppelten Ertrag. Sie können Sie Vorratskammern Ihrer Farmies also ordentlich anfüllen und sich so für den Winter wappnen.


Ernten Sie jetzt in My Little Farmies doppelt so viel Herbstobst.

Wie auch im richtigen Leben ist die Erntezeit bei My Little Farmies begrenzt: Damit Sie den gesteigerten Ertrag erfolgreich nutzen können, sollten Sie sich bis zum Dienstag, dem 27. September, um 11:59 Uhr so richtig ranhalten. Danach erhalten Sie von den Herbstfrüchten wieder nur die reguläre Menge bei der Abernte.

My Little Farmies bietet Ihnen die Simulation eines mittelalterlichen Dorfs mit jeder Menge Produktionsketten und vielen Möglichkeiten der Erweiterung und Erkundung Ihrer Umgebung. Gemeinsam mit anderen Spielern können Sie als Hanse sogar Expeditionen in ferne Länder entsenden. Hier können Sie sich kostenlos registrieren und direkt im Browser loslegen.