Herstellung von Handwerksprodukten ändert sich in Farmerama

Änderungen bei Handwerksprodukten in Farmerama groß; Quelle: Bigpoint/Facebook
28. August 2013

Ab Juni sieht das System der Handwerksprodukte in Farmerama anders aus! Einige Handwerksprodukte haben die Entwickler des Browsergames in letzter Zeit vor ein Dilemma gestellt: Die Wirkungen haben sich gegenseitig verlängert oder verstärkt, so dass auch die Events immer schwieriger werden mussten, um dieser nicht beabsichtigten Wirkung gerecht zu werden. Dadurch hatten neuere und schwächere Spieler, die sich die Handwerksprodukte nicht leisten konnten, kaum Möglichkeiten die Events erfolgreich zu beenden.

Besonders auffällig war dies bei der Wirkung von Apfel-Karotten-Chutney. Das aufwändige und teure Rezept des Marmeladiers hat eine starke Wirkung, die gerade bei den Events sehr hilfreich ist. Mit der sehr viel günstigeren Karottenmarmelade kann die Wirkung des Chutneys deutlich verlängert werden. 

Änderungen bei Handwerksprodukten in Farmerama groß; Quelle: Bigpoint/Facebook

Um diese Tricks für die Zukunft zu verhindern, wird die Wirkung der Handwerksprodukte aufeinander ab Anfang Juni in Farmerama verändert. Zwei verschiedene Handwerksprodukte können dann nur aktiv sein, wenn Sie unterschiedliche Auswirkungen haben und sich nicht gegenseitig verlängern oder verstärken. Ist ein Produkt stärker als das andere, überschreibt es die Wirkung des anderen Produktes, es ist also nur das stärkere Produkt aktiv. Nur wenn zwei Rezepte genau die gleiche Wirkung haben, verlängert sich die Dauer, in der die Wirkung anhält.

Einzelheiten zu neuen Wirkung der Handwerksprodukte wird es erst in den nächsten Tagen geben. Eine gute Nachricht gibt es aber auf jeden Fall: Die Events bei Farmerama werden dadurch wieder einfacher und auch für Einsteiger leichter zu lösen!