Herzhaft: Valentinstag in My Little Farmies

My Little Farmies Valentinstag groß Quelle Upjers
11. Februar 2015

Der Tag des heiligen Valentins bringt Ihnen in My Little Farmies wunderbare Geschenke für die romantische Dekoration Ihres Dorfes. Das Browsergame bietet dabei alles, was Sie für ein herzhaftes Ambiente benötigen. Bis zum Dienstag, den 17. Februar um 11:59 Uhr, haben Sie Zeit, sich als Hauptpreis mit dem Gasthaus sogar ein neues Produktionsgebäude zu sichern.

Um am Valentins-Event in My Little Farmies teilzunehmen, müssen Sie die Event-Dekorationen in Ihrem Dorf verteilen: Hängebegonien, Gartenfackeln, Rosenbäume und der romantische Amor-Brunnen verschönern nicht nur den Alltag Ihrer Farmies, sondern bringen Ihnen auch Rosen ein.

My Little Farmies Valentinstag groß Quelle Upjers

In My Little Farmies wird es jetzt romantisch.

Mit jeder platzierten Dekoration bekommen Sie Rosenpunkte, die Sie gegen Gewinne eintauschen können. Für 5.000 Rosen bekommen Sie beispielsweise ein Goldbooster und für 30.000 Rosenpunkte ein Bonuspaket. Das Bonuspaket umfasst Produkte im Wert von 100 Goldbarren, der Premium-Währung in My Little Farmies. Darunter befinden sich ein Olivenbaum, zwei Baumwollsträucher, drei Baldrianpflanzen, je fünf Kiefern und Kürbisse sowie sieben Apfelbäume.

Hauptgewinn des Events zum Valentinstag in My Little Farmies ist das Gasthaus. Dieses benötigt insgesamt 40 Kartenteile und ist eine neue exklusive Produktionsstätte für Ihr Dorf. Gleich vier unterschiedliche Produkte können in diesem Haus zur Bewirtung Ihrer Farmies hergestellt werden: Knecht-Vesper, Bauernfrühstück, Fischer-Platte und Jäger-Teller bringen Ihnen jede Menge Taler und füllen die Mägen hungriger Gäste. Der Valentinstag bringt also mit viel Liebe Herzhaftes auf den Tisch.