Hundewelpen in CastleVille aufgetaucht

Castleville Hunde Dogs Puppy Puppies groß; Quelle: Zynga
19. April 2012

CastleVille ist wirklich auf den Hund gekommen! Hier tollen seit heute viele kleine Welpen umher. Wenn Sie sich einen der winzigen Hunde schnappen, können Sie eine neuen Quest-Reihe erfüllen, die mit den Hunden zusammen erschienen ist.

Die Quest-Reihe nennt sich "Puppy Love", was soviel wie Welpen-Liebe bedeutet. Der Name verrät ja quasi schon, worum es sich hauptsächlich drehen wird: Um kleine Hundewelpen! Für die wird allerdings leider ein neuer Anbau benötigt, der die Anwesen der CastleVille-Bewohner noch weiter vollstellen wird. Der tierische Zuwachs wird auch sicherlich eine Menge Aufwand in der Pflege für die User bedeuten.

Castleville Hunde Dogs Puppy Puppies groß; Quelle: Zynga

Die Stimmen im Forum sind so zum Teil auch sehr kritisch, dass die Einführung dieser Tiere nicht zum rechten Zeitpunkt käme. Auch gehe das Hundewelpen-Feature am Gedanken eines Mittelalter-Spiels vorbei, so einige Spieler. In der Tat sind Haustiere sicherlich nicht das erste Anliegen von Burgfrauen- und Herren im Mittelalter gewesen. So verwässert Zynga nach dem unerwarteten Martha-Stewart-Besuch in CastleVille mit dieser erneut nicht besonders authentisch mittelalterlichen Geschichte womöglich weiter den märchenhaften Charakter des Spiels um Burgen und Königreiche.