In Anno Online startet morgen das Halloween-Event

Anno Online Halloween groß Quelle Ubisoft
26. Oktober 2015

In Die Siedler Online geht schon am Dienstag, dem 27. Oktober, das diesjährige Event zu Halloween los. Stellen Sie genügend Halloween-Laternen und Kürbisse her, können Sie darin besondere Gebäude für das Browsergame gewinnen – diese sind gleichzeitig verwunschen und effektiver als ihre regulären Versionen. Auch Dekorationen, besondere Segel und Geisterschiffe stehen in diesem Jahr wieder auf dem Programm.

Die Eventwährung zu Halloween in Anno Online sind Kürbislaternen. Diese können Sie in der Laternenwerkstatt aus Kürbissen herstellen. Die Kürbisse können Sie nur auf der mysteriösen Insel anbauen. Weitere Laternen erhalten Sie beim Abschließen von Aufträgen oder gegen Premiumwährung im Shop.

Anno Online Halloween groß Quelle Ubisoft

In Anno Online startet Halloween zu Lande und auf See.

Die speziellen Eventgebäude dürften die Hauptattraktion des Halloween-Events von Anno Online sein: Die verbesserte Holzfällerhütte, die verwunschene Mühle, die verwunschene Papiermühle, der verwunschene Baum und die Vogelscheuche sind wie bereits im Vorjahr dabei. Neu sind die verwunschene Apfelfarm und die verwunschene Kapelle. Außerdem erhalten Sie für Laternen auch Halloween-Dekorationen wie schwarze oder weiße Tulpen, Jack o' Lantern oder ein schauriges Grab.

Auch Schiffserweiterungen wie magische Segel und drei verschiedene Geisterschiffe sind an Halloween in Anno Online anzutreffen. Geisterbrigg, Geistergaleere und Geisterkaravelle richten mehr Schaden an, als ihre normalen Gegenstücke, kosten dafür aber jeweils 4.950 Laternen im Event-Shop.