In die Eisenberge – neue Spielwelt für Drakensang Online

Drakensang Neues Gebiet groß; Quelle: Bigpoint
17. Dezember 2013

Mit den Eisenbergen bietet Drakensang Online nun ein neues Gebiet für seine Abenteurer. Satte 28 Spielaufgaben kommen in den gesamten Nordlanden noch dazu – es gibt jede Menge zu tun in dem Fantasy-Browsergame!

Ein Geheimnis lauert in den Nordlanden auf die Helden von Duria. Flüchtlinge aus Alby zogen sich in Hognis Mine zurück, ohne zu ahnen, was sich dort verbirgt. In den tiefen Stollen der Eisenberge warten jede Menge spannender Abenteuer auf die Zirkelmagier, Drachenkrieger und Waldläufer.

Drakensang Neues Gebiet groß; Quelle: Bigpoint

Nicht nur dort erwarten Sie neue Herausforderungen. Drakensang Online führt gleichzeitig 28 zusätzliche Quests in Hognis Mine und in Jarlshofn ein. Ausruhen ist da nicht angesagt – nur mit Entschlossenheit und Heldenmut werden Sie Erfolg haben.

Wie üblich gibt es noch weitere Veränderungen mit dem aktuellen Update: Ein neuer Tab ermöglicht es nun, dass Sie Ihre Freunde direkt aus dem Spiel heraus zu Drakensang Online einladen. Mithilfe der Spielersuche finden Sie Ihre Verbündeten und fordern Sie zu einem gemeinsamen Spiel auf. Dort sehen Sie auch, wie viele Freunde Sie noch zum Spiel einladen müssen, damit die nächste Belohnung fällig wird.

Kleine Verbesserungen betreffen einen Exploit an der Brücke beim Herold, der nun getilgt ist. Die Champions in den Nordlanden haben neue Grafiken erhalten und auch die Wiederbelebung wurde gefixt: Hier werden Fertigkeiten und Tränke nicht mehr nachträglich ausgelöst, wenn Sie sich in der Arena oder durch Andermant wiederbeleben lassen.