In Dorfleben wütet ein Steinbock

Dorfleben Steinbock groß. Quelle-Plinga
23. Mai 2014

Ach du Schreck! Auf den Farmen von Dorfleben sind plötzlich ganz viele Pflanzen zertrampelt. Eine neue Wochenaufgabe beschert den Spielern des Online-Spiels eine Menge Ärger, denn ein ungestümer Steinbock sucht den Hof heim. Doch eigentlich ist der gehörnte Zeitgenosse aus Spanien ein liebenswerter Gast, Sie werden schon sehen!

Ihr Job bei der neuen Wochenaufgabe in Dorfleben ist, die zerstörten Tomaten wieder herzurichten, bis die Oma zum Mittag erscheint. Gleichzeitig bereiten Ihnen die zerrissenen Kleider von Felicia Sorgen – wer hat das wohl verbrochen? Es sieht ganz so aus, als hätte sich ein Tier mit seinen Zähnen daran zu schaffen gemacht.

Dorfleben Steinbock groß. Quelle-Plinga

Der Steinbock in Dorfleben hat jede Menge Flausen im Kopf.

Der Übeltäter ist bald gefunden: ein Steinbock! Dieser hat, wie sich herausstellt, den weiten Weg von Spanien zu Ihrer Farm in Dorfleben auf sich genommen, um eine Menge Ärger zu machen. Höchste Zeit, dass Sie Fallen errichten und den frechen Steinbock einfangen, damit er nicht noch mehr Schaden anrichten kann.

Doch eigentlich meint der Steinbock es gar nicht böse. Also tun Sie dem Hornträger nichts und behandeln ihn fair. Sie werden überrascht sein – und am Ende das Tier auf jeden Fall behalten wollen. Neben dem Steinbock gibt es im Laden von Dorfleben auch einige interessante Angebote, die Sie laut den Machern in Staunen versetzen werden. Schauen Sie doch gleich mal vorbei!