In Farmerama flattert ein neues Haustier ein

Farmerama Piratenpapagei groß Quelle Bigpoint
13. Juni 2016

In Farmerama läuft derzeit nicht nur die Fußball-EM, sondern auch ein geheimnisvolles Schiff in den Hafen ein: Das Piratenpapagei-Ei ist als neuestes Haustier in dem Browsergame erhältlich und wird zur Feier seiner Einführung in dieser Woche als Sonderverkauf für die Premiumwährung Tulpgulden gehandelt.


Aus dem Ei schlüpft nach der Brutzeit der Piratenpapagei.

Aus dem Piratenpapagei-Ei schlüpft in Farmerama nach einer Brutzeit von 168 Stunden das neue Haustier Piratenschiff. Sie können es ab Level 20 auf Ihrem virtuellen Bauernhof halten. Für die Ernte bringt es Ihnen bereits 500 Bahamarama-Erfahrungspunkte, allerdings können Sie es nur auf der Bahamarama-Plantage, dem Regenwald und der Schatzinsel platzieren.

Das Piratenschiff bringt Ihnen regelmäßig Vorzüge: Alle elfeinhalb Stunden können Sie sich über zwei Stunden gesteigertes Wachstum aller Bahamarama-Bäume sowie 300 Bahamarama-Erfahrungspunkte freuen. Diese Nützlichkeit schlägt sich allerdings auch im Preis des neuen Haustiers von Farmerama nieder: 60 Tulpgulden müssen Sie dafür bezahlen.

Jeder Spieler von Farmerama darf das Piratenpapagei-Ei nur einmal kaufen. Die Gelegenheit dazu haben sie vom Montag, dem 13. Juni, bis zum Freitag, dem 17. Juni, um jeweils 14:00 Uhr. Sie haben also nur kurze Zeit, sich das Piratenschiff auf Ihre tropische Farm zu holen, sollten Sie es haben wollen.