In Farmerama ist der Tempel der Türen gestartet

Farmerama Tempel der Türen groß Quelle Bigpoint
12. April 2016

Ein spannendes Abenteuer in Farmerama lädt Sie derzeit dazu ein, sich in dem Browsergame archäologisch zu betätigen. Im Tempel der Türen warten viele spannende Aufgaben auf Sie, für die Sie besondere Pflanzen, geheimnisvolle Steintafeln und natürlich die richtige Bauernschläue brauchen. Sie haben noch bis zum Sonntag, dem 17. April, um 14:00 Uhr Zeit, daran teilzunehmen.

Für das Tempel der Türen-Event von Farmerama benötigen Sie die Eventpflanzen Lanzenrosetten und Purpurrote Helekonia sowie die Steintafeln als Dropgegenstände. Damit können Sie sich Schlüssel erspielen, mit denen Sie in den Räumen des geheimnisvollen Tempels vorankommen. Die Wellen-, Kreis-, Dreiecks- und Vierecksschlüssel können Sie nach dem Ende des Events natürlich gegen Moospennys und Erfahrungspunkte eintauschen.

Farmerama Tempel der Türen groß Quelle Bigpoint

In Farmerama ruft eine Woche lang das Abenteuer.

Neben dem schicken Eventsticker bringt Ihnen der Tempel der Türen in Farmerama abenteuerliche Dekorationen für Ihre Farm, die an Indiana Jones erinnern: Der Tempeleingang ist verborgen und bringt alle zehn Stunden 1.175 Erfahrungspunkte. Eine ewig rollende Steinkugel liefert im gleichen Zeitabstand 1.200 Erfahrungspunkte und die Schussfahrt sogar 1.250. Natürlich finden alle drei in der passenden Wolkenlinie platz.

In Farmerama haben Sie auch außerhalb der Events viel Spaß dabei, Ihre eigene Farm mit lustigen Tieren aufzubauen und stets wachsen zu sehen. Mögen Sie es lieber etwas ernster, finden Sie in Goodgame Big Farm eine erdige Alternative. Genießen Sie zudem den Handel mit exotischen Waren und komplexe Produktionsketten, sollten Sie My Little Farmies ausprobieren.