In Farmerama ist wieder Gruselnacht

Farmerama Gruselnacht groß Quelle Bigpoint
3. Februar 2015

In Farmerama steht heute Nacht wieder einmal der schaurige Mond am Himmel: In der Nacht vom Dienstag, dem 3. Februar, auf Mittwoch, den 4. Februar ist in dem Browsergame Gruselnacht. Ab 14:00 Uhr haben Sie 24 Stunden Zeit, mit Gruselgemüse und unheimlichen Zuchttieren exklusive Gebäude und Dekorationen für Ihren Hof zu erspielen.

Während der Gruselnacht gibt es in Farmerama spezielle Gruselpflanzen anzubauen. Reißzahn-Orchidee, glühende Schimmlinge, Hexenkrug und andere Gewächse der Nacht lassen sich nur in dieser Zeit finden und bringen Ihnen im Event-Shop exklusive Gewinne. Der Event Shop von Gruselnacht-Maskottchen Jack führt nicht nur unheimliche Deko-Items wie den dreiköpfigen Höllenhund Kerberos, sondern auch andere nützliche Dinge.

Farmerama Gruselnacht groß Quelle Bigpoint

Schaurige Dekorationen für Ihren Hof in Farmerama.

Auch Ihre Ställe können Sie während der Gruselnacht verbessern: Als Gruselstall arbeiten Werkstuben in Farmerama um zehn Prozent schneller. Dafür benötigen Sie allerdings Vampirtomaten, Gruselkürbisse, Knochenbüsche, Grabsteine und Geister. Auch die Krähen- und Fledermauszucht können Sie in der Gruselnacht freispielen – Sie haben also in den 24 Stunden viel zu tun.

Wenn Sie an der Gruselnacht und anderen regelmäßigen Events in Farmerama teilnehmen wollen, können Sie sich hier kostenlos für das Spiel registrieren und direkt im Browser loslegen. Der Aufbau einer eigenen Farm voller lustiger Tiere wartet auf Sie. Viel Erfolg!