In Farmerama sind jetzt auch die Gänse los

Farmerama Gänse groß Quelle Bigpoint
1. Juni 2015

Eine neue Zucht kann demnächst in Farmerama beginnen: Niedliche Gänse schnattern jetzt in dem Browsergame und Sie können diese erstmals in einer eigenen Quest züchten. Im Shop erhalten Sie vom Montag, dem 1. Juni um 14:00 Uhr, bis zum Sonntag, dem 7. Juni um 14:00 Uhr, den Gänsestall und können damit am Event "Eia popeia" teilnehmen.

Der neue Gänsestall in Farmerama kommt mit zwei Upgrade-Stufen, auf denen er seine Produktivität steigern kann. Die Grundversion kostet 3.200 Moospennys und benötigt fünf Stunden für die Zucht einer Gans. Die gelbe Version kostet 12.800 Moospennys und benötigt dafür nur viereinhalb Stunden. Der orangefarbene Gänsestall schließlich ist nur für 250 Tulpgulden zu haben und braucht mehr als sechs Stunden für den Zuchtvorgang – liefert dafür aber gleich zwei Gänse ab. In jedem Fall können Sie den Zuchtvorgang natürlich mit dem Einsatz von Wasser und Superfutter beschleunigen.

Farmerama Gänse groß Quelle Bigpoint

Die drei Ausbaustufen des Gänsestalls in Farmerama.

Die Zuchtquest "Eia popeia" ist in Farmerama die erste Gelegenheit, die Gänsezucht in einer zeitlich begrenzten Quest auszuprobieren. Für Aufgabe 1 haben Sie dabei fünf Stunden und zehn Minuten Zeit, innerhalb derer Sie vier Gänse züchten müssen. In drei weiteren Stufen werden es dann mehr Gänse, es kommen aber auch andere Tiere hinzu. Um an "Eia popeia" teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens Level 32 erreicht haben.