In Farmerama spukt wieder die Gruselnacht

Farmerama Vollmondacker groß Quelle Bigpoint
27. Juni 2016

Heute startet in Farmerama erneut die Gruselnacht auf dem Vollmondacker. Wieder einmal läuft das Mini-Event in dem Browsergame für nur 24 Stunden. Sie können vom Montag, dem 27. Juni, bis zum Dienstag, dem 28. Juni, um jeweils 15:00 Uhr daran teilnehmen und sich exklusive Grusel-Versionen von Ställen und Werkstuben verdienen.


Der Vollmondacker wartet in Farmerama darauf, mit Gruselgemüse gefüllt zu werden.

Auf dem Vollmondacker von Farmerama können Sie dieses Mal erstmals den Falschen Ziegenbart und den Blutfarn anbauen. Ersterer gibt Ihnen drei Erfahrungspunkte, letzterer zwölf Stück. Gemeinsam mit den anderen Sorten von Gruselgemüse können Sie diese neuen Sorten in Jacks Shop als Zahlungsmittel verwenden, um neue Dekorationen und Grusel-Werkstuben zu kaufen. Neu dabei sind der Spiegel der Seele und die Springspinne mit ihrem lustigen Netztrampolin.

Während der Gruselnacht können Sie wieder einmal Krähen und Fledermäuse züchten, wenn Sie diese bereits in Jacks Shop erworben haben. Außerdem können Sie besondere Geschenke an Ihre Farmerama-Nachbarn verteilen: Kürbislaternen bringen 15 Erfahrungspunkte alle 30 Minuten und können 30 Mal geerntet werden, Schädeleimer bringen alle 60 Minuten 30 Erfahrungspunkte und haben 15 Ladungen. Nachdem die Ladungen verbraucht sind, können Sie diese Geschenke immer noch als Dekoration verwenden oder für immer abreißen.