In Farmerama starten Adventskalender und Gruselnacht

Farmerama Adventskalender groß Quelle Bigpoint
1. Dezember 2014

Farmerama startet heute ein kurzes und ein langes Event: Anlässlich der kommenden Festtage ist ab heute der Adventskalender in dem Browsergame verfügbar, der Sie 24 Tage lang mit täglichen Überraschungen versorgt. Außerdem beginnt heute um 15:00 Uhr einmal mehr die Gruselnacht, bei der Sie auf Ihrem Hof Gruselgemüse anbauen sowie Fledermäuse und Krähen züchten können.

Der Adventskalender in Farmerama ist über den Event-Button zugänglich. Das tägliche Geschenk bekommen Sie nur, wenn Sie es vor Mitternacht abholen – um alle Präsente zu bekommen, müssen Sie sich also täglich einloggen. Haben Sie alle sechs Überraschungen einer Reihe geöffnet, bekommen Sie noch ein Bonusgeschenk obendrein. Sobald alle Türchen beziehungsweise Socken des Adventskalender offen sind, winkt am 24. Stunden ebenfalls eine besondere Überraschung. Sollten Sie einmal ein Geschenk verpasst haben, können Sie dies noch durch die Premiumwährung Tulpgulden nachholen. Am Ende läuft das Event noch bis zum 27. Dezember, Sie können also auch nach Weihnachten noch Türen gegen Bezahlung öffnen.

Farmerama Adventskalender groß Quelle Bigpoint

In jeder Socke von Farmerama steckt eine Überraschung.

In der aktuellen Gruselnacht gilt es wieder, Gruselgemüse und spezielle Tiere zu züchten. Das Event zum Vollmond läuft nur bis zum Dienstag, den 2. Dezember, um 15:00 Uhr und bietet Ihnen erneut die Gelegenheit, spezielle Versionen von Werkstuben und Ställen zu erspielen. Sollten Sie selbst einmal Ihren eigenen Bauernhof voller lustiger Tiere und verrückter Events aufbauen wollen, können Sie sich hier kostenlos für Farmerama registrieren und direkt im Browser anfangen.