In Farmerama startet ein Mausstall-Event

Farmerama Mausställe groß Quelle Bigpoint
8. Februar 2016

Ab heute krabbeln in Farmerama für einen begrenzten Zeitraum die Mäuse durch den Shop: Ab Montag, dem 22. Februar, können Sie die niedlichen Nager in dem Browsergame züchten – und sich bis dahin schon einmal mit den passenden Stallanlagen ausrüsten.

Alle drei Mausställe von Farmerama sind bereits ab Level 2 erhältlich. Damit Sie möglichst viele Mäuse züchten können, sollten Sie sich möglichst frühzeitig für einen der Ställe entscheiden: Der reguläre Mausstall kostet im Shop 2.500 Moospennys und liefert Ihnen alle acht Stunden 45 Erfahrungspunkte und eine Maus. Mit Wasser und Superfutter lässt sich diese Zeit allerdings auf drei Stunden und zwölf Minuten verkürzen.

Farmerama Mausställe groß Quelle Bigpoint

Drei neue Ställe läuten die Mäusezucht in Farmerama ein.

Eine Stufe besser ist der gelbe Mausstall: Hier erhalten Sie dann schon alle sieben Stunden und zwölf Minuten eine Maus und 48 Erfahrungspunkte – mit Wasser und Superfutter sogar schon nach zwei Stunden und 53 Minuten. Dafür kostet dieser Stall allerdings auch schon 10.000 Moospennys. Premiumnutzer können sich für 250 Tulpgulden auch noch den Mausstall Orange gönnen: Dieser benötigt zwar zehn Stunden und 40 Minuten für die Produktion, liefert dann aber gleich zwei Mäuse und 144 Erfahrungspunkte. Mit Wasser und Superfutter können Sie diese Zeit auf vier Stunden und 16 Minuten verkürzen und jede Menge Mäuse für die Zuchteinführung in zwei Wochen vorbereiten.