In Forge of Empires läuft das Winter-Event an

Forge-of-Empires-Winterevent-2016-groß-Quelle-Innogames
11. April 2017

Mit dem Winteranfang startet in Forge of Empires auch in diesem Jahr das passende Event rund um Frosty den Schneemann. Er bringt passend zur verschneiten Jahreszeit einige Winter-Quests mit, bei denen Sie nicht nur die Gewinne der vergangenen Jahre einstreichen, sondern auch neue Gebäude und Avatare für Ihr Reich in dem Browsergame erspielen können. Wie genau das geht, erklären die Entwickler im Video:

Sie können in Frostys Aufgaben in Forge of Empires jeden Tag 18 Geschenke gewinnen. Darunter befinden sich zwei Winter-Avatare und vor allem zwei neue Gebäude. Jedes geöffnete Event sorgt dafür, dass in Ihrer Stadt Schnee fällt. Schaffen Sie es, Ihr Imperium weiß zu färben?

Diese beiden Gebäude sind der Winter-Hauptpreis in Forge of Empires.

Hauptgewinne sind in Forge of Empires neben Sternen in diesem Jahr diese beiden Gebäude: Santas Werkstatt ist ein magisches Produktionsgebäude und dürfte Ihre Stadt nicht nur verschönern, sondern auch noch Waren liefern. Der Geschenketurm hingegen schmückt nur ihre Stadt, sorgt aber für jede Menge Weihnachtsstimmung in Ihrer Bevölkerung.

Das Winterevent läuft noch bis zum Freitag, dem 6. Januar. Sie haben also reichlich Zeit, sich mit Preisen einzudecken und diese mit ins neue Jahr zu nehmen. So kommen Sie in Forge of Empires voran.