In Goodgame Big Farm öffnet der Biomarkt seine Pforten

Goodgame Big Farm Biomarkt groß Quelle Goodgames
4. August 2015

In Goodgame Big Farm kommt in dieser Woche der Biomarkt ins Browsergame. Die Zufahrtsstraße Ihres virtuellen Bauernhofs erhält dabei einen Verkaufsstand, an dem Sie Ihre Waren direkt an die Kunden verkaufen können. Neben normaler Laufkundschaft stattet Ihnen dort auch ein Händler von Zeit zu Zeit einen Besuch ab und macht Ihnen besondere Angebote.

Am Marktstand von Goodgame Big Farm schauen regelmäßig Nachbarn und andere Kunden vorbei und äußern Wünsche in Form einer Sprechblase. Es liegt dann an Ihnen, die Nachfrage nach einem bestimmten Produkt in vorgegebener Stückzahl zu stillen, um sich so eine Belohnung zu verdienen. Sind Sie besonders schnell, erhalten Sie sogar eine Extrabelohnung als Bonus.

Goodgame Big Farm Biomarkt groß Quelle Goodgames

Freunde und Nachbarn kaufen auf Ihrem Marktstand in Goodgame Big Farm Gemüse.

Zusätzlich zu den regulären Kunden finden Sie neben dem Marktstand den Händler, der verschiedene Waren gegen Dollar anbietet. Dessen Sortiment ist aber nicht immer bekannt – so kaufen Sie zwar die Katze im Sack, mit etwas Glück lohnt sich das Risiko aber. Trauen Sie dem Angebot trotzdem nicht, dann warten Sie einfach ab – die Auswahl wechselt ab und zu.

Der Biomarkt sollte ursprünglich schon Anfang der Woche fester Bestandteil von Goodgame Big Farm werden. Technische Schwierigkeiten haben den Start des neuen Features allerdings ein wenig verzögert – spätestens am Donnerstag, dem 6. August, soll er jetzt kommen und Ihnen damit eine neue Art von Aufträgen mitbringen. Nutzen Sie die zusätzliche Einnahmequelle, um Ihren Hof noch mehr florieren zu lassen!