In Goodgame Big Farm retten Sie jetzt Goldfische

21. November 2017

Es hat eine Menge Goldfische in die Welt von Goodgame Big Farm verschlagen: Eine Flut hat in dem Browsergame die Zoohandlung überschwemmt und die Tiere in die Seen und Flüsse der Gegend verteilt. Es liegt an Ihnen, sie in diesem Event wieder heimzuholen und dabei gleichzeitig tolle Preise abzuräumen. Auch Ihr Bündnis wird davon profitieren.

 Im Glas fühlen sich die Goldfische von Goodgame Big Farm pudelwohl.

Zunächst müssen Sie in Goodgame Big Farm Flöhe als Drop-Gegenstände einsammeln. Damit können Sie dann in der Windmühle Goldfischköder herstellen, um die versprengten Fische anzulocken. Jeder Fisch bekommt ein Goldfischglas und produziert dann Rettungspunkte – zumindest, solange Sie diese gefüttert halten. Dazu stellen Sie aus Eiern, Mais und Äpfeln Goldfischfutter her.

Die Goldfische erreichen auch einen eigenen Teich im Bündnisdorf von Goodgame Big Farm. Hier bringen die Fische mehr Dorfzufriedenheit – aber ebenfalls nur so lange, wie sie gut gefüttert sind.

Mit dem Start des Goldfisch-Events haben die Macher von Goodgame Big Farm auch gleich angekündigt, was zu Weihnachten auf die Spielerschaft zukommt: Freuen Sie sich auf einen Adventskalender mit Streifenhörnchen-Minispiel und neuen Belohnungen und einer neuen Geschichte, Neue Dekorationen, ein Weihnachts-Glücksrad, eine neue Pferdesaison ab dem 24. November sowie Dekorationswettbewerbe auf der Farm. Hier können Sie sich kostenlos registrieren und direkt im Browser loslegen.