In Let's Fish startet ein spannendes Stör-Event!

Let's Fish Stör-Event groß Quelle Ten Square
2. Dezember 2014

Ein neues Event in Let's Fish schickt Sie auf die Jagd nach einem der wertvollsten und interessantesten Flussfische überhaupt: Der Stör ist ein uriges Wassertier, dessen Eier als Kaviar eine teure Delikatesse sind. Im laufenden Wettbewerb können Sie die Leinen auswerfen und die Fische in dem Browsergame fangen.

Wie bei Events in Let's Fish üblich, gibt es auch auf der Jagd nach den alten Stören drei Sorten von Fisch zu angeln: Im Angelrevier Land der Störe gibt es zwei Sorten, nämlich den Scherg und den Glattdick zu fangen. Für beide benötigen Sie den Schwimmer als Angelrute. Ebenfalls mit dem Schwimmer müssen Sie dem grünen Stör im Meistergebiet nachstellen. Alle drei Flussfische sind durch die typische Schnauze und die ausgeprägten Rückenschuppen gut erkennbar.

Let's Fish Stör-Event groß Quelle Ten Square

Der Stör ist aktuell der Hauptdarsteller im Angelspiel Let's Fish.

Auch beim Stör-Event in Let's Fish gibt es wieder zehn Stufen, für die Sie drei Tage Zeit haben: Vom Dienstag, den 2. Dezember, bis zum Donnerstag, den 4. Dezember, können Sie Ihre Angelrute auswerfen, um Kraftboni, Spezialfutter, bessere Angeln und Trophäen zu gewinnen. Als Hauptgewinn lockt zudem erneut ein Fischsonar. Setzen Sie also den richtigen Köder ein und schnappen Sie sich den Stör!