In Rail Nation verkehren bald auch Passagiere

Rail Nation Passagiertransporte groß Quelle Travian
27. Februar 2015

Rail Nation erhält demnächst das größte neue Feature seit der Einführung des USA-Szenarios im letzten Jahr: Neben jeder Menge Güter können Sie in dem Eisenbahn-Browsergame demnächst auch Personen von A nach B befördern – in allen sechs Epochen.

Mit dem neuen Feature kommen demnächst 13 neue, eigens für Passagiere ausgelegte Züge nach Rail Nation. In jeder Epoche können Sie so Personen von Stadt zu Stadt transportieren und so Geld und Prestige verdienen. Die Wartezeiten der Passagiere hängen dabei vom Ausbau Ihrer jeweiligen Bahnhofshalle ab.

Als erste Grafik haben die Entwickler von Rail Nation jetzt ein Bild des TGV Sud-Est veröffentlicht, der in Epoche Fünf vorkommen wird. Mit dem Transport von Passagieren können Sie künftig auch die Entwicklung der Städte indirekt beeinflussen: Damit Wohngebiete im Spiel wachsen können, benötigen diese künftig Mindestanzahlen von Personenfahrten. So können Sie dazu beitragen, dass die Städte in der Spielwelt wachsen und gedeihen.

Rail Nation Passagiertransporte groß Quelle Travian

Ein TGV donnert mit Passagieren durch die Landschaft von Rail Nation.

Wann genau das Update ins Spiel kommt, haben die Macher von Rail Nation bisher noch nicht verraten. Es scheint noch etwas Arbeit nötig zu sein, um die große Neuerung fertigzustellen. Wenn es so weit ist, können Sie sich über mehr Züge und weitere spannende Aufträge freuen.