In Seafight segelt Heimdall in das Winterevent

Seafight Midgard groß Quelle Bigpoint
5. Dezember 2014

In Seafight läuft derzeit das große Winterevent. Da es in dem Browsergame um Piraten und Abenteuer auf hoher See nicht zu weihnachtlich zugehen darf, segeln Sie hier von Midgard nach Walhalla – mitten durch die nordische Mythologie. Zwei neue Haustiere und das mächtige Heimdall-Schiffsdesign erwarten die mutigsten Kapitäne hier.

Das Winter-Events in Seafight besteht aus vier Teilen, in denen Sie jeweils einen Teil des Heimdall-Schiffsdesigns erspielen können: Der winterliche Kalender läuft bereits seit dem 1. Dezember und erlaubt es Ihnen, Event-Schatztruhen zu öffnen, um an Gewinne und mit etwas Glück das Kartenteil zu gelangen. Für das zweite Puzzleteil müssen Sie den NPC Hildisvini auf einer eigenen Karte versenken. Die Sonderkarte dafür können Sie zwischen dem 8. und dem 14. Dezember erreichen. Als drittes Event müssen Sie auf dem Julfest Geschenke in Ihrem Besitz behalten. Alle 24 Stunden erhalten fünf der 100 Besten einen Teil des Schiffsdesigns. Den vierten Teil des Heimdall-Schiffsdesigns erhalten Sie, wenn Sie alle 24 Türen des Winterkalenders geöffnet haben und das Winterevent offiziell endet.

Seafight Midgard groß Quelle Bigpoint

Die nordische Mythologie stand Pate für das Winterevent in Seafight.

Das Heimdall-Schiffsdesign in Seafight ist ein mächtiger Segler: Ein spiegelnder Rubin bietet ihm +14 Prozent Kanonenschaden, ein geschliffener Granat sorgt für +10 Harpunenschaden, der spiegelnde Lapis Lazuli bringt +70.000 HP und ein geschmeidiger Aquamarin vermeidet 13 Prozent Schaden. Setzen Sie also die Segel und holen Sie sich dieses mächtige Gefährt für Ihre Flotte!