In Undermaster hat der Insignienshop eröffnet

Undermaster Insignienshop groß Quelle Upjers
20. Oktober 2014

In Undermaster können Sie ab sofort Ihre hart erkämpften Insignien gegen Deko-Items eintauschen: Der Insignienshop hat in dem Aufbau-Browsergame seine Pforten geöffnet.

Kaum ist die erste Welle von Abenteuern in Undermaster überstanden, da stehen auch schon die ersten Items zum Kauf für Insignien bereit: Die Brack-Krone kostet 15 Insignien und bringt 100 Ruhmespunkte, die Pechstahl-Flamme kostet 40 Abzeichen und bringt 300 Ruhm und der mächtige Tiefenherrscher Kelch schlägt mit 100 Insignien zu Buche – bringt dafür allerdings auch 1000 Ruhm. Alle diese Gegenstände können im ganzen Dungeon aufgestellt werden, Sie lassen sich also in jedem Verlies problemlos unterbringen, ohne dass Sie es umstruktirieren müssen.

Undermaster Insignienshop groß Quelle Upjers

Diese Gegenstände winken für erfolgreiche Abenteuer in Undermaster.

Als Dekoration nur für den Thronsaal bietet Undermaster derzeit den Beutehaufen: Beim Kauf von 100 Einheiten der Premium-Währung Kristalle erhalten Sie diesen funkelnden Berg aus Schätzen, der auf einer einzelnen Bodenplatte Platz findet und seinem Besitzer 1560 Ruhmespunkte einbringt.

Die Abenteuer, auf die Sie Ihre Kampfmonster in Undermaster seit dem letzten Update schicken können, ermöglichen Ihnen nicht nur, Ihren Unterlingen etwas Abwechslung zu verschaffen, sondern führen auch zu besagten Insignien. Je nach Ihrem Rang im Verhältnis zu anderen Spielern erhalten Sie zwischen drei und 100 Insignien für eine Abenteuer-Periode. Die erste davon ist jetzt zu Ende – Zeit, die Belohnungen einzusammeln, oder aber auf die nächste zu warten, um mehr Insignien anzusparen.