In Uptasia ist es Zeit für Archäologie

Uptasia Ausgrabung groß Quelle Upjers
19. März 2015

In Uptasia gibt es jetzt ein neues Wimmelbild: Die Ausgrabungsstätte legt alte Kulturen frei und bringt Ihnen als neuestes Wimmelgebäude jede Menge Suchspaß. Neben dem neuen Gebäude gibt es auch noch ein neues Premium-Haustier und einen Kratzbaum für das Maskottchen des Browsergames, die freundliche Katze Bianca.

Mit der Ausgrabungsstätte, die Sie für 45 Wimmelkristalle aufstellen können, erhalten Sie nicht nur neue Wimmelbilder und 2000 Dekopunkte. Sie generiert auch regelmäßig Erfahrungspunkte und muss nicht repariert werden. Passend dazu gibt es im Shop von Uptasia auch neue Deko-Gegenstände rund um das Thema Archäologie: Eine marmorne Kriegerstatue, einen chinesischen Terakotta-Soldaten, eine Ming-Vase, ein orientalisches Teezelt und ein Automobil sind dort jetzt zu finden.

Uptasia Ausgrabung groß Quelle Upjers

Archäologische Abenteuer kommen nach Uptasia.

Als neues Haustier gibt es in Uptasia für die Premiumwährung Edelsteine jetzt ein Einhorn als Haustier. Für 50 Edelsteine trabt es hinter Ihnen her und versorgt Sie regelmäßig mit Erfahrungspunkten. Ebenfalls für Premiumwährung gibt es einen Kratzbaum für Katze Bianca, der Ihnen 500 Dekopunkte bringt. Wollen Sie lieber reguläre Spielwährung ausgeben, gibt es alternativ Biancas Körbchen für 5000 Münzen zu kaufen.

Nachdem bereits eine Auswahl an Hundehütten in Uptasia erhältlich ist, bekommt jetzt auch das Maskottchen Bianca ein Zuhause. Mit der Ausgrabungsstätte und den dazugehörigen Dekorationen gibt es allerdings auch jede Menge abenteuerliches Flair in Ihrer Stadt.