In Uptasia öffnet die Schule ihre Pforten

Uptasia Schule und Biber groß Quelle Upjers
2. Oktober 2014

Viele neue Dinge gibt es in Uptasia zu bestaunen. Allen voran ist mit der Schule ein neues Wimmelgebäude in dem Browsergame verfügbar, das Ihren Einwohnern Bildung und Ihnen neue Wimmelbilder bringt. Dazu kommen mit dem Ballonstand eine neue Deko und mit Edgar dem Biber ein neues Haustier in Ihre Stadt.

Die Schule in Uptasia ist ein schönes animiertes Gebäude, das Ihnen automatische Erfahrung generiert, die Sie regelmäßig abholen können. Sie benötigt keine Reparaturen und ist auch nicht an eine Baugenehmigung oder Kundenzahl gebunden, kostet aber Premium-Währung im Wert von 70 Edelsteinen. Wenn Sie Edelsteine kaufen, erhalten Sie ab 100 Stück derzeit den Ballonstand gratis obendrauf, der nur ein Feld groß ist und 200 Dekopunkte bringt.

Als neues Premium-Haustier kommt der Biber Edgar nach Uptasia. Der kleine Kerl sieht allerdings nicht nur niedlich aus, sondern hat einen echten praktischen Nutzen: Während er Ihrer Spielfigur mit den anderen Haustieren folgt, hilft er Ihnen beim Holzhacken und erhöht Ihre Arbeitsgeschwindigkeit um eine Einheit Holz pro Intervall. Wollen Sie einen Baum mit acht Einheiten Holz hacken, benötigen Sie mit Edgars Hilfe also nur vier Intervalle statt acht.

Uptasia Schule und Biber groß Quelle Upjers

Schule und Biber bringen mehr Leben nach Uptasia.

Auch sonst gibt es in Uptasia wieder viele kleine Verbesserungen und Erweiterungen, welche die Mischung aus Aufbausimulation und Wimmelbildspiel an vielen Ecken und Kanten verbessern. Wenn Sie selber gerne wimmeln, können Sie sich hier kostenlos registrieren und direkt mit dem Aufbau Ihrer Stadt voller Wimmelbilder beginnen.