In Uptasia weht ein weihnachtlicher Duft durch die Stadt

Uptasia Adventszeit groß Quelle Upjers
2. Dezember 2014

In Uptasia ist die Weihnachtszeit ganz offensichtlich: Auf dem Marktplatz Ihrer Stadt wurde bereits ein Weihnachtsbaum aufgestellt. Dieser sieht nicht nur schick aus, er beinhaltet auch den Adventskalender. Dieser soll Ihnen in dem Browsergame die Wartezeit auf das Fest der Liebe verkürzen.

Auch beim Adventskalender in Uptasia öffnen Sie jeden Tag im Dezember bis Heiligabend ein Türchen. Was für Geschenke sich dahinter verbergen, sehen Sie natürlich erst, wenn es so weit ist. Jede der Türen ist nur für einen Tag gültig und beinhaltet eine saisonale Dekoration. Ab dem Tag, an dem Sie im Kalender waren, sind die Deko-Items auch im Shop erhältlich. Sollten Sie also einmal einen Tag lang nicht eingeloggt gewesen sein und ein Türchen verpasst haben, können Sie dies noch bis zum 5. Januar 2015 nachholen. Dies kostet Sie dann allerdings Premium-Währung.

Uptasia Adventszeit groß Quelle Upjers

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt in Uptasia.

Der Adventskalender ist in Uptasia besonders passend, da er tatsächlich eine Erfindung des 19. Jahrhunderts ist, in dem Ihre Stadt in diesem Browsergame ja wächst und gedeiht. Wurden in einigen Fällen nur Kreidestriche weggewischt oder kleine Bilder aufgehängt, um den Zeitverlauf bis Weihnachten darzustellen, ist die Geschenkvariante bis heute beliebt und kann Sie jetzt auch in Uptasia beglücken.