Jetzt erweiterbar: Dekorationen in Gardens of Time

Gardens of Time Cherry Blossoms groß; Quelle: Playdom
26. September 2012

Bislang standen die Zeitreisenden in Gardens of Time hin und wieder vor einem Problem, wenn es um die Gestaltung des eigenen Gartens ging: Hatten Sie Ihren Garten mit vielen schönen Gegenständen dekoriert, mussten Sie einige davon manchmal wieder entfernen. Denn auch wenn der Gegenstand zwar nett anzusehen war, so brachte sein schwaches Ansehen einen viel zu geringen Ertrag.

Dieses Problem haben die Entwickler des Facebook-Spiels nun gelöst. Ab sofort sind die Dekorations-Gegenstände erweiterbar in Gardens of Time. So behalten Sie die hübschen Objekte, und erhalten gleichzeitig ein entsprechend höheres Ansehen.

Gardens of Time Cherry Blossoms groß; Quelle: Playdom

So sieht es aus, wenn Sie Ihren Dekorations-Gegenstand erfolgreich erweitert haben.

Um in den Genuss der Dekorations-Upgrades in dem Wimmelbildspiel zu kommen, werden andere Upgrade-Materialien benötigt als die Bau/Wunder-Materialien. Dazu zählen beispielsweise ein Stück Rasen, Gießkanne und Blumentopf, oder aber Gärtnerhandschuhe, Schubkarre und Saat-Pakete. Diese und andere Materialien können Sie sich in guter Nachbarschaft über den „Free Gifts“-Button mit Ihren Freunden hin- und hersenden.

Auf diese Weise wird es Ihnen gelingen, auch all die schönen, aber scheinbar nutzlosen Gegenstände in Gardens of Time zu behalten, ohne dass Sie gravierende Einbußen in Ihrem Ansehen erhalten. Denn schließlich soll Ihr Garten ja auch hübsch anzusehen sein!