Kapi Hospital bekommt neue Behandlungsräume und Minigolfbahnen

Kapi Hospital Behandlungsräume groß Quelle upjers
2. Juni 2014

Das Onlinekrankenhaus Kapi Hospital expandiert: Die Entwickler bei upjers spendieren dem Browsergame zwei neue Behandlungsräume. Wo hart gearbeitet wird, darf aber auch die Freizeit nicht zu kurz kommen. Deshalb gibt es zusätzlich vier weitere Minigolfbahnen, auf denen die virtuellen Doktoren ihren Alltagsstress abbauen können. Die Neuerungen sehen Sie auch im beigefügten Video unterhalb des Artikels erklärt.

Im ersten neuen Behandlungsraum "Intensiv-Tropenmedizin" dreht sich alles um die unliebsamen Nebenwirkungen der Inselparadiese. Tropenurlauber, die sich zu Hause angekommen krank fühlen, werden diese Intensiv-Etage aufsuchen, um sich gründlich untersuchen zu lassen. In der "Intensiv-Orthopädie" von Kapi Hospital kümmert sich Professor Flauschling dagegen um verschiedene Leiden wie "Knorpelverknautschung" oder "Pferdefuß". Damit die virtuellen Ärzte auch auf den neuen Etagen genug Arbeit haben, müssen sie ingesamt 17 neue Krankheiten bekämpfen.

Kapi Hospital Behandlungsräume groß Quelle upjers
Neue Behandlungsräume und Minigolfbahnen: Kapi Hospital stockt auf.

Vier neue Minigolfbahnen runden den Patch für Kapi Hospital ab. Auf der Windmühlen- und Wasserbahn sowie der Zickzack- oder Krokodilbahn kommen bestimmt auch geübte virtuelle Minigolfer an ihre Grenzen. Vor allem die Krokodilbahn hat es in sich: Die grüne Amphibie verspeist die Minigolfbälle nur zu gerne und hindert die Spieler am Einlochen. Folgend finden Sie das dazugehörige Video.