Kapi Hospital: Juri Gagarin-Jahrestag führt zu Alien-Invasion

Kapi Hospital Juri Gagarin groß; Quelle Youtube-Kanal von Upjers
9. April 2013

Am 12. April 1961 schrieb ein Mensch Geschichte. Es war Juri Alexejewitsch Gagarin, der als erster Mensch einen Flug in den Weltraum angetreten ist. Die Macher des Browsergames Kapi Hospital möchten den Kosmonauten anlässlich des bevorstehenden Jubiläums ehren, der nur 106 Minuten benötigt hatte, um den gesamten Erdball einmal zu umrunden. Seitdem sind Menschen aus über 38 Ländern dem Vorbild des russischen Raumfahrers gefolgt und ins Weltall geflogen.

Kapi Hospital Juri Gagarin groß; Quelle Youtube-Kanal von Upjers

Es ist gut vorstellbar, dass auch in Kapi Hospital die ISS unsichtbar und lautlos im Orbit über den Köpfen der Patienten hinweg schwebt. Von so einer Raumstation hatten damals wohl nur die wenigsten Menschen zu träumen gewagt. Kein Wunder also, dass Upjers an diesem Freitag - in Russland übrigens offizieller "Tag der Kosmonauten" - dem ersten Menschen im All gedenken möchte. Gagarin starb 1968 im Alter von nur 34 Jahren bei einem Flugzeugunfall.

Weltraumbegeisterte Kapi Hospital-Spieler bekommen daher in dieser Woche die Alien-Invasion zu vergünstigten Bedingungen von Dr. Knievel angeboten. Normalerweise für Coins zu haben, die Premium-Währung von Kapi Hospital, ist die Alien-Invasion nun für hT erhältlich. So können Sie auch ohne Einsatz von Echtgeld den Männern und Frauen im All die Ehre erweisen.