Klingelnde Kassen: Update bringt neues Handelssystem in Die Siedler Online

Die Siedler Online Handel-Update groß. Quelle-Ubisoft
9. Oktober 2012

Das vor wenigen Tagen angekündigte rundum erneuerte Handelssystem in Die Siedler Online ist in der vergangenen Nacht auf allen zwölf Welten des Browsergames live gegangen. Mit den neuen Features werden viele Dinge beim Handel vereinfacht und Neulinge besser vor Ausbeutung geschützt.

Neben den vielen bereits bekannten Neuerungen betreiben Sie den Handel in Die Siedler Online von nun an in einem eigenen Fenster unabhängig vom Chat. Sie finden den Zugang dazu beim Waagen-Icon, sobald die Händlergilde erbaut ist. Neu ist auch, dass Sie eine Zusammenfassung Ihrer letzten 20 Handelsaktionen sehen können.


Übersichtlicher: das neue Handelssystem in Die Siedler Online

Bequemer wird der Markt in Die Siedler Online. Diesen durchsuchen Sie nun mithilfe eines Filters nach den Gegenständen, die Sie benötigen. Mittlerweile ist auch klar, dass Spieler mindestens 24 Stunden miteinander befreundet sein müssen, um miteinander Handel treiben zu können. Damit soll verhindert werden, dass neue Siedler von Betrügern über den Tisch gezogen werden, wie das vielfach in der Vergangenheit vorgekommen ist.

Das Update in Die Siedler Online bringt überdies ein paar Bugfixes mit sich. Die Onlinestatus-Anzeige in der Freundesliste soll nun richtig funktionieren, Zonenfehler sind ausgebessert worden, die Grafiken der Bogenmacher und Recyclingmanufaktur wurden berichtigt und die Abenteuer-Einladungen lassen sich bequemer ablehnen. Daneben sollen diverse Textfehler aus dem Spiel verschwunden sein.