Klondike führt Sie in den Namenlosen Wald

Klondike Namenloser Wald groß Quelle Plinga
2. Juli 2015

In dieser Woche startet in Klondike ein neues Event: Ab Donnerstag, dem 12. März, können Sie in dem Online-Spiel in den Namenlosen Wald aufbrechen, um seine drei Gebiete zu erforschen. Besorgen Sie sich eine Karte in Khanbulat, rüsten Sie sich aus und erkunden Sie den neuen Ort!

Der Namenlose Wald ist als neues Gebiet in Klondike per Karte zu erreichen – für seine drei Orte müssen Sie allerdings die passende Ausrüstung parat haben: Um den Waldrand zu erkunden, benötigen Sie eine Kerosinlampe, ein Zelt, einen Topf und eine Strickleiter. Auf der Lichtung kommen Ihnen ein Schlafsack und ein Jagdmesser zugute. Für den Sonnenaufgang am Sunrise brauchen Sie zudem einen Bärenpelz und eine Schachtel Streichhölzer.

Klondike Namenloser Wald groß Quelle Plinga

Neue Regionen gibt es in Klondike zu erkunden.

In allen drei Örtlichkeiten des Namenlosen Waldes können Sie natürlich ein eigenes Hauptgebäude als Lager errichten. So haben Sie eine Heimatbasis für Ihre Expedition und können die neue Region von Klondike gründlich erforschen. In jedem der neuen Gebiete gibt es natürlich spannende Geschichten und Belohnungen zu entdecken und erspielen. Der wilde Nordwesten hat damit neue Geheimnisse, welche Sie in spannenden Abenteuern enthüllen können. Aber ziehen Sie sich warm an, denn im Wald ist es kalt!