Klondike: Oster-Event Teil 2 steht vor der Tür

Klondike Ostern groß; Quelle Plinga
24. März 2016

Das große Klondike-Ostervent 2016 geht in die zweite Runde und diesmal geht's an Eingemachte: Ab dem 24. März dreht sich in dem Online-Spiel nämlich alles um Schokoladeneier. Um das Naschwerk zu erhaschen, müssen Sie natürlich einiges tun. Dazu begeben Sie sich mit Ihrem Alter Ego zur Osterfestival Location, wo es so viele Narzissensträuße wie möglich zu sammeln gilt, in denen sich die Schokoladeneier verbergen.

Die Süßigkeiten kommen nicht von ungefähr: Seit Kurzem treiben sich in Klondike überall Hasen herum, die Sie ebenfalls für eine Aufgabe einfangen müssen, benötigen Sie die possierlichen Tiere doch, um das große Überraschungsei herzustellen. Je weiter Sie damit am Ende des Events sind, desto tollere Geschenke winken. Zwischen dem 25. und 28. März haben die Entwickler zudem noch ein besonderes Schmankerl für Sie zu Ostern geplant.

Klondike Ostern groß; Quelle Plinga

Manchmal sind Schokoladenostereier eben besser als Gold.

In diesem Zeitraum erhalten Sie nämlich einen Rabatt beim Kauf von Premiumwährung. Sollten Sie also eine Echtgeld-Investition in Erwägung ziehen, dann warten Sie besser noch den Beginn der Aktion ab. Klondike spielt in der Zeit des großen Goldrauschs und führt Sie nach Alaska. Dort sind Sie Ihrem verschollenen Vater auf der Spur, der bei der Goldsuche in Bergen Nordamerikas verschollen ist.