Kompliziertes Update: Neues Buff-System in Farmerama

Farmerama Neues Buff-System groß; Quelle: Bigpoint
14. Juni 2012

Die Meldung über eine Neuerung in Farmerama verwirrt die Fangemeinde. Klar ist: In dem Browsergame wird das Buff-System überarbeitet. Die Wirkung der Handwerksprodukte, wie die des berühmten Karotten-Apfel-Chutneys, steht auf dem Prüfstand. Denn die Buff-Effekte, die eine Verstärkung von Wirkung bedeuten, waren früher für erfahrene Spieler sehr leicht herzustellen. So herrschte ein deutliches Ungleichgewicht zwischen den neuen und alten Farmerama-Bauern.

Nun sollen die Buffs von Verbrauchsgütern von denen unterschieden werden, die beim Farmwheel oder über Premium-Käufe zu erwerben sind – diese werden nicht von der Änderung betroffen sein. Die Verbrauchsgüter-Buffs hingegen sind künftig in ihrer Anzahl beschränkt, es gibt nur eine begrenzte Anzahl Slots (Speicherplätze), die für diese Buffs verfügbar sind.

Anfangs wird jeder Spieler einige Slots haben – wie viele, ist noch unklar. Zunächst war von sechs Slots die Rede, dies wird aber neu definiert. Weitere Slots können Sie über den Skilltree freischalten.

Farmerama Neues Buff-System groß; Quelle: Bigpoint

Die Speicherplätze sind nochmals in drei Arten unterteilt: diamantene, goldene und silberne. Davon hängt ab, welcher Buff verwendet werden kann. Denn diese sind ebenfalls in drei Gruppen unterteilt. Starke Buffs benötigen diamantene, mittlere passen in goldene, schwächere nur in silberne Slots. Dies soll gewährleisten, dass starke Buffs nicht mehr miteinander kombinierbar sind.

Ein zweiter wichtiger Punkt ist die Wirkungsart der Buffs. Die Effekte von Karotten-Apfel-Chutney zum Beispiel werden bei mehrmaliger Verwendung nicht addiert, die Wirkung hält aber doppelt so lange an. Bei zusätzlichem Gebrauch eines anderen Buffs mit gleicher Wirkung wird der Effekt hingegen verstärkt – vorausgesetzt, Sie haben einen passenden Slot frei.

Erzeugen zwei unterschiedliche Buffs also beide einen Bonus von 50 Prozent mehr Erfahrungspunkten, erreichen Sie mit beiden zusammen 100 Prozent mehr. Ist es zweimal der gleiche Buff, so erhalten Sie doppelt so lange den Effekt von 50 Prozent mehr Erfahrungspunkten.

Zur Einführung des neuen Buff-Systems wird die Verwendung von Verbrauchsgütern eine Zeit lang außer Kraft gesetzt. Bereits aktivierte Buffs sollen dann zurückgebucht werden. Wann die Einführung stattfindet, ist noch unklar.

In der Fangemeinde finden sich viele ratlose Blicke wegen des neuen Buff-Systems. BILDspielt übernimmt keine Garantie, diese Neuerung richtig verstanden zu haben. Sie werden aber auf dem Laufenden gehalten!