Kräuterfrau Valeria kommt nach my Little Farmies

My Little Farmies Valeria groß Quelle Upjers
24. Juni 2015

In My Little Farmies kommt eine neue Besucherin in Ihr mittelalterliches Dorf: Sie erhalten die Kräuterfrau Valeria derzeit als Bonusgeschenk beim Kauf der Premiumwährung Goldbarren dazu – jede Transaktion von 100 Goldbarren oder mehr ist dazu ausreichend. Zudem gibt es mit der 26. Hoferweiterung wieder die Möglichkeit, mehr Platz für Felder und Gebäude in dem Browsergame zu erstehen.

Valeria unterstützt Farmix bei der Gesundheitspflege Ihrer Einwohner in My Little Farmies: Mit vielen Kenntnissen über Heilkräuter und wohltuende Pflanzen wandelt sie durch das Dorf und hilft den Farmies, wo sie kann. Ihnen bringt die weise alte Frau dabei auch ganz konkrete Geschenke ein: Alle 420 Minuten erscheint über Valeria das Geschenk-Symbol und sie verteilt Kartenteile, Produkte, Taler oder Erfahrungspunkte.


Kräuterfrau Valeria besucht die Dörfer in My Little Farmies.

Frauen wie Valeria waren im Mittelalter eine wichtige Institution, wenn es um das Wissen der Wirkungsweisen von Salbei, Kamille, Baldrian und all den anderen Heilkräutern ging. In My Little Farmies können Sie dieses Wissen jetzt für sich nutzen, wenn Sie die entsprechende Menge an Goldbarren kaufen. Diese können Sie dann natürlich für Ihre eigenen Zwecken einsetzen – vielleicht sogar, indem Sie sie Ihrer Hanse spenden und so für bessere Möglichkeiten bei Handelsreisen sorgen.