Kultvögel: Rovio katapultiert "Angry Birds" in den Weltraum

Angry Birds Space groß; Quelle: Rovio/Youtube Screenshot
22. März 2012

3,2,1,0...Angry Birds Fans haben die Invasion der Vögel in den Weltraum erwartet: Heute am 22. März schießt Hersteller Rovio seine Kultvögel in den Orbit. Die neueste Version der tobenden Vögel ist für iPhone, iPad, Mac und PC erhältlich.

Die Angry Birds begeben sich in dem Weltraum – und dort warten längst nicht nur Schweine auf sie! Die neue Umgebung bietet ganz neue Möglichkeit: Die Schwerelosigkeit oder die Anziehungskraft anderer Planeten kommen ins Spiele! Das führt zu ganz neuen Stunts und Tricks bei den wütenden Vögeln.

Geschickte Spieler können sich außerdem Extra-Level und Geheimverstecke freispielen. Da heißt es, ran an die Katapulte und erstmal den Weltraum entdecken!

Angry Birds Space groß; Quelle: Rovio/Youtube Screenshot

Rovio expandiert mit seinem Game momentan nicht nur in die Weiten des Alls, sondern holt sich auch immer mehr Partner aus anderen Branchen. Zuletzt entstand eine Kooperation mit der amerikanischen Supermarktkette Walmart: Wie gamesnews.com berichtet, sind bei dem Anbieter extra Schlüssel für neue Level - sogennante „Eggsteroids“ - zu erwerben.

Was hinter diesen „Eggsteroids“ steckt, ist auf den ersten Blick nicht klar. Interessierte erfahren mehr durch ein Liken der Facebook-Seite von Walmart: Belohnung ist das erste goldene „Eggsteroid“. Die weiteren Schlüssel sind täglich in neuen Walmart-Produkten versteckt, die mit Anry Birds zu tun haben: Plüschtiere, Hundespielzeug, T-Shirts. Eine clevere Strategie, Angry Birds noch mehr in unsere Welt zu bringen. Das Universum der Angry Birds weitet sich!