Let's Fish: Angeln Sie auf Meeresräuber

Lets Fish Meeresraubtiere groß Quelle Ten Square
23. April 2015

Im Angelspiel Let's Fish dreht sich im aktuellen Event alles um die mächtigsten und exotischsten Meeresraubtiere. Noch bis zum Sonntag, dem 26. April, können Sie sich mit Spielern in aller Welt darin messen, wer in dem Browsergame die meisten Haie und Rochen an den Haken bekommt.

Um am Event in Let's Fish teilzunehmen, müssen Sie sich durch volle sieben Angeltage fischen. Dabei sind von der Leuchtturmbucht bis zum Paradiesstrand alle wichtigen Reviere für die Meeresangel vertreten. Mit den richtigen Ködern gehen Sie hier auf Hammerhai, Mako, Engelshai und Blauhai los.


Haie und andere Meeresräuber warten bei Let's Fish auf den Haken.

Natürlich gibt es beim Event der Meeresraubtiere in Let's Fish wieder einiges zu gewinnen: In zehn Stufen gibt es Lockmittel, Kraftboni, Sonar und andere Hilfsmittel, welche das Angeln im Browser noch unbeschwerter machen. Für Stufe zehn gibt es dazu wie üblich eine Trophäe in Bronze, für Stufe sieben eine in Silber und für den Sieger aller zehn Stufen einen goldenen Pokal.

Das aktuelle Event in Let's Fish ist nicht Teil der Antiken-Serie und bringt somit nur die regulären Gewinne ein. Um das Set der mystischen Angelausrüstung zu vervollständigen, müssen Sie sich vermutlich noch bis Ende des Monats gedulden, wenn der fünfte und letzte Teil der Serie kommen soll. Dann haben Sie die Gelegenheit, auch eine Lizenz für das Mythen-Gewässer erfischen, wo eine Jagd auf die Seeungeheuer der Antike stattfinden wird.