Let's Fish: Jagd machen auf prähistorische Seeungeheuer

Lets Fish Prähistorische Monster groß Quelle Ten Square
29. September 2014

Gleich sieben neue Kreaturen gibt es bei Let's Fish zu fangen: Im aktuellen Event zu den prähistorischen Monstern können Sie in dem Browsergame Wesen aus längst vergangenen Zeiten angeln – wenn Sie sich trauen.

In der Urzeit war vieles größer: Auch die jetzt in Let's Fish zu fangenden Wesen stellen zu dieser Regel keine Ausnahme dar: Neben urtümlichen Panzerfischen schwimmen derzeit sogar waschechte Saurier durch die Meere des Spiels und wollen von mutigen Anglern an die Leine genommen werden. Zehn Level hat das Event, bei dem Sie auf den Stufen vier, sieben und zehn jeweils eine Trophäe, auf jedem einzelnen Level jedoch zusätzlich Angelruten, Boni und Spezialköder gewinnen können.

Lets Fish Prähistorische Monster groß Quelle Ten Square

In Let's Fish können Sie jetzt prähistorische Monster angeln.

Die Aufgaben in der Jagd nach den Urzeitmonstern in Let's Fish wechseln täglich und bringen Ihnen Punkte, mit denen Sie das Event bestehen. Natürlich benötigen Sie für derartige Kreaturen eine entsprechende Ausrüstung und genügend Kraft. Sowohl eine gute Angel, eine passende Schnur mit stabilem Haken als auch ein robustes Boot sind zu Empfehlen, wenn Sie auf unterseeische Saurier und Quastenflosser Jagd machen.

Wenn Sie erst einmal klein anfangen möchten, bietet Let's Fish natürlich die Möglichkeit, auch ganz gewöhnliche Fische zu angeln – in ruhigen Seen und kleinen Bächen. Mit etwas Erfahrung an der Rute können Sie sich dann später auch an die ganz dicken Fische wagen. Hier können Sie sich kostenlos für das Spiel registrieren und direkt losspielen. Petri heil!