Letzte Chance auf Ostereier in Anno Online

Anno Online Osterbauwerke groß Quelle Ubisoft
17. April 2015

Anno Online beendet langsam aber sicher sein aktuelles Großereignis: Zwei Wochen nach Ostern haben Sie jetzt eine letzte Chance, sich die Event-Währung in dem Browsergame zu kaufen. Nur am Freitag, dem 17. April, können Sie ein Paket der sogenannten Frühlingseier kaufen, um sich noch schnell einige der Event-Preise für Ihr Königreich zu sichern.

Das Paket mit Frühlingseiern ist an diesem Tag in Anno Online deutlich im Preis reduziert: 10.000 Eier kosten damit statt 4.790 nur 3.190 Rubine, die Premium-Währung des Spiels. Zusätzlich gilt noch bis Ende des Monats eine Sonderverkaufsaktion für Rubine, bei der Gutscheinkarten von Saturn, MediaMarkt und GameStop rund 75 Prozent mehr der wertvollen Klunker einbringen.

Anno Online Osterbauwerke groß Quelle Ubisoft

Die Ostergebäude in Anno Online sind nur noch für kurze Zeit erhältlich.

Mit 10.000 Frühlingseiern können Sie in Anno Online auch ohne bereits gefundene Eier einiges bekommen: Das teuerste Event-Gebäude zum Beispiel, der fantastische Färbermarkt, kostet 9.900 Frühlingseier. Andere Bauwerke wie die Salzgrube, der Glockenturm oder die verbesserte Weizenfarm sind sogar deutlich günstiger.

Auch andere Gegenstände bekommen Sie derzeit noch für die Frühlingseier: Schiffserweiterungen, Attraktionen und Dekorationen sowie zufällige Preise auf dem geheimnisvollen Ei sind darunter und kosten teilweise weniger als 100 Eier. Die Osteraktion in Anno Online geht zwar derzeit ihrem Ende entgegen, die gewonnenen Preise werden Ihnen allerdings erhalten bleiben. Greifen Sie also zu, solange es noch geht.