Hoch hinaus: Levelbegrenzung bei Skyrama aufgehoben

Skyrama-Level-groß. Quelle: Bigpoint
24. Mai 2012

Nun ist es raus: Mit dem jüngsten Mai-Update hat Skyrama, wie angekündigt, die Begrenzung für Spieler-Level aufgehoben. Von nun an ist es für alle Spieler möglich, auch über das bisherige Maximum von Stufe 40 hinaus aufzusteigen. Mit der Neuerung kommen einige zusätzliche Anpassungen in das Browsergame, doch auch ein paar Schwierigkeiten sind noch zu bewältigen.

Um die gesamte Balance des Stufen-Systems zu gewährleisten, hat das Skyrama-Team die Levelkurve etwas überarbeitet. Das bedeutet, dass für manche Spielerlevel nun eine andere Anzahl von Erfahrungspunkten notwendig ist als vorher. Zuvor, so wird mitgeteilt, konnte man manche höhere Level schneller erreichen als niedrigere, was nun abgeschafft sein soll.

Skyrama-Level-groß. Quelle: Bigpoint

Level-Aufstiege ohne Grenzen - jetzt ist das große Update in Skyrama da!

Ebenfalls wurden die Werte einiger Flugzeuge angepasst. Die Skyrama-Crew sagt, dass sich die meisten Veränderungen leicht positiv auf die Flieger auswirken – einige Maschinen sollen von nun an aber ein wenig schwächere Werte haben. Das alles sei notwendig, da in Zukunft einige neue Flugzeuge in das Spiel eingeführt werden sollen, hierzu habe man die Werte neu ausbalanciert.

Das größte Problem, dass sich ab jetzt für Skyrama-Spieler und Entwickler auftut, betrifft vor allem die eifrigsten Flughafenmanager: Für die ganz hohen Level stehen noch nicht durchgängig neue Gegenstände und Quests zur Verfügung. Wer also schneller mit seinem Aiport im Level aufsteigt, als das Team hinter der Flughafen-Simulation arbeiten kann, geht möglicherweise beim Stufenaufstieg erst einmal leer aus. Mit ein wenig Geduld dürfte also das Leveln in Skyrama sicherlich mehr Spaß machen.

Seitens der Spielergemeinde wird das lange angekündigte Update überwiegend positiv aufgenommen. Erwartungsgemäß stoßen die veränderten Werte der Flugzeuge jedoch nicht bei allen Spielern auf Gegenliebe.