Marathonlauf: Neue Welt für Grepolis

Grepolis Marathon groß. Quelle-InnoGames
18. September 2012

In einigen Tagen werden die Strategen von Grepolis mit einer neuen Spielwelt bereichert. Sie wird „Marathon“ heißen, genau wie der Schauplatz der berühmten antiken Schlacht. Zum wiederholten Male ließ das Browsergame über einige Einstellungen der neuen Welt abstimmen.

Die meisten Eigenschaften der Welt DE39 „Marathon“ waren allerdings schon vorgegeben. Es wird mit höchstmöglicher Spiel-, Einheiten- und Handelsgeschwindigkeit recht schnell zugehen. Gern hätte die Grepolis-Crew die Geschwindigkeit noch weiter angezogen, wie dies von Fans gewünscht wurde. Leider ist dies technisch noch nicht möglich, es bleibt bei Stufe drei.


Das Thema Geschwindigkeit passt auch zu den historischen Ereignissen: Nach der Schlacht bei Marathon soll der Legende nach ein Soldat nach Athen gelaufen sein, um dort sterbend den Sieg der Athener zu verkünden. Auch wenn die Wahrheit dieser Episode angezweifelt wird, leitet sich daraus doch der Marathonlauf ab.

Das Eroberungssystem der Marathon-Welt ist Belagerung, für eine Eroberung werden zwölf Stunden veranschlagt. Die Gründungsdauer liegt bei 24 Stunden. Als Götter werden Ihnen Zeus, Poseidon, Hera, Athene und Hades begegnen. Während die Miliz mit drei Stunden und der Anfängerschutz mit fünf Tagen noch vorgegeben ist, entschieden die Grepolis-Spieler über das Allianzlimit, den Nachtbonus und die Moral in einer Abstimmung im offiziellen Forum.

Starten wird die neue Welt am Montag, den 24. September. Zu welcher Uhrzeit genau „Marathon“ an den Start gehen wird, verrät das Team allerdings nicht.